Geniusinside.de Haushalt Wie kann man den besten Staubsauger für den Haushalt finden?

Wie kann man den besten Staubsauger für den Haushalt finden?



Je nach individuellen Vorlieben und dem persönlichen Geschmack unterscheidet sich natürlich auch die Meinung der einzelnen Konsumenten, was nun der beste Staubsauger ist.

Laut dem Internetportal Home & Smart ist einer der besten Staubsauger heutzutage der Genius Inviktus X7 Akku-Staubsauger.

Was kennzeichnet diesen Staubsauger?

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen Akku-Staubsauger, der mit einem tollen Zubehör geliefert wird und man ihn dadurch fast im gesamten Haushalt einsetzen kann.

Der Motor ist mit seinen 380 Watt ein leistungsstarker Sauger – der Boost-Modus liegt bei 8/20 kpa. Auch die Saugdauer von etwa 30 Minuten sowie die motorisierte Elektrobürste überzeugt viele Konsumenten.

Dank der guten Akkuleistung ist man hier nicht auf das nervige Kabel angewiesen und kann entspannt die gesamte Wohnung mit dem etwa 1,66 kg leichten Gerät ohne Kabelsalat und dauerndem Umstecken in eine andere Steckdose (da die Schnur nicht reicht) saugen.

Muss ein Staubsauger eine möglichst hohe Wattzahl haben?

Natürlich spielt die Wattzahl in Bezug auf die Kaufentscheidung eine Rolle. Grundsätzlich sollte man sich aber im Klaren sein, dass eine höhere Wattzahl nicht zwingend auch bedeutet, dass der Sauger mehr Leistung hat.

Die Wattangabe sagt nur etwas über die elektrische Leistung während des Betriebs hin.

Damit ein Staubsauger nun leitungsfähig ist, spielen mehrere Faktoren eine Rolle:

  • Starker Motor
  • Gute Konstruktion von Rohr und Düse
  • Zusammenspiel zwischen Motor und Düse

In diesem Zusammenhang muss man immer beachten, dass die Leistung des Gerätes auch deshalb abnehmen kann, da der Beutel voll ist und deshalb nicht mehr mit voller Kraft gesaugt werden kann.

Was sind die Vor- und Nachteile von Genius-Staubsaugern?

Vorteile:

  • Kein Einsatz von Filtern (d.h. keine Zusatzkosten; kann ausgewaschen werden)
  • Viel Zubehör, das für ein tolles Saugerlebnis sorgen
  • Angenehme Bedienung des Geräts
  • Mehrere Leistungsstufen
  • Selbstreinigende Bürstenrollen
  • Staubbehälter kann einfach geleert werden

Nachteile:

  • Akkus müssen regelmäßig aufgeladen werden
  • Ein höheres Gewicht wegen des Akkus im Vergleich zu anderen Geräten nur mit Kabel
  • Höherer Anschaffungspreis

Worauf muss man achten, wenn man einen Staubsauger kauft?

Das ist gar nicht so leicht, den richtigen Staubsauger für sich zu finden. Vor allem aufgrund der großen Auswahl und der verschiedenen Hersteller kann es zu einer richtigen Herausforderung werden.

Folgende Punkte sollte man abarbeiten:

  • Bevorzugt man eine bestimmte Marke? (Wenn ja, dann einfach nur mehr bei dieser Firma schauen. Falls nein, dann kann man bei mehreren Unternehmen schauen)
  • Soll der Staubsauger mit Kabel oder mit Akku funktionieren?
  • Möchte man einen Staubsauger mit Beutel oder lieber ohne?
  • Wäre eventuell ein Nassstaubsauger sinnvoll?
  • Wo möchte man den Staubsauger nutzen? Möchte man die gesamte Wohnung damit saugen oder nur schnell ein paar Krümel beseitigen oder das Auto aussaugen?
  • Möchte ich einen Staubsauger, der alleine die Wohnung saugt? Wenn ja, dann sollte man sich bezüglich Saugroboter
  • Wie leistungsstark sollte der Sauger sein?

Das sind die wichtigsten Fragen, die man für sich – bevor man sich auf die Suche nach einem perfekten Staubsauger macht – abklären sollte.

Mehr Infos findet man hier: https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article125471118/Worauf-Sie-beim-Staubsauger-Kauf-achten-muessen.html.

Weitere wichtige Kriterien, den richtigen Sauger zu finden!

  • Qualität der Materialen und des Zubehörs: Natürlich spielt bei der Kaufentscheidung die Qualität des Saugers eine große Rolle. Wenn man sich nicht richtig informiert, kann es sein, dass man sich im Nachhinein ärgert und im schlimmsten Fall sogar doppelt kaufen muss. Billige Geräte vermiesen dem Käufer das Saugerlebnis mit einer zu schwachen Saugleistung oder schnell kaputtwerdenden Zubehörteilen. Oftmals sind auch gar keine Zubehörteile dabei, die dann teuer nachgekauft werden müssen. Darüber sollte man sich vor dem Kauf unbedingt informieren!
  • Ist das Gerät leicht zu bedienen? Ein Staubsauger sollte angenehm zu bedienen sein und das Saugerlebnis soll auf keinen Fall durch eine zu komplizierte Handhabung oder einem störenden Kabel zerstört werden.
  • Größe und Gewicht des Saugers: Niemand will einen Sauger haben, der sehr schwer ist und der von einem Stock in den nächsten getragen werden muss. Ein Staubsauger soll leicht und handlich sein.
  • Füllmenge des Behälters: Wenn man ohne Filter arbeitet, ist es wichtig, dass in dem vorhandenen Behälter genug Dreck und Staub reinpasst. Es ist sehr mühsam, wenn der Behälter nach jedem Raum ausgeleert werden muss.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Beim Kauf spielt natürlich nicht nur die Leistung eine Rolle, sondern auch der Preis. Niemand will ein überteuertes Gerät kaufen, dass nicht genug Vorteile im Vergleich zu anderen günstigeren Modellen mit sich bringt.

Fazit!

Dank der riesen Auswahl ist es gar nicht leicht, den richtigen Staubsauger zu finden. Aber mit ein paar Tipps kann man ganz schnell das passende Modell für sich finden.

Zurzeit haben sich die qualitativ hochwertigen Genius Staubsauger auf dem Markt etabliert und trumpfen mit ein paar Details auf. Dank der kabellosen, leichten Handhabung und der TOP-Qualität zählen sie zu den beliebtesten Staubsaugern.

Dadurch, dass keine Filter mehr anfallen, kommen nach dem Kauf keine weiteren Kosten mehr dazu!

Falls man Interesse an Informationen bezüglich der richtigen Strategieentwicklung hat, dann kann man hier nachlesen: http://www.geniusinside.de/2019/02/13/strategieentwicklung-vorgehen-sechs-schritte-und-die-perfekte-strategie-steht/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *