Geniusinside.de Technologie Welche Formen externer Festplatten sind im Handel vorhanden?

Welche Formen externer Festplatten sind im Handel vorhanden?

Auch wenn mit einer externen Festplatte meist die hochmobile 2,5 Zoll Festplatte gemeint ist, gibt es natürlich auch weitere Festplattentypen. Unser Fokus liegt meist auf einer hohen Speicherkapazität, oder einem extrem schnellen Kopiervorgang von einem Computer zur Festplatte. Für einfache Nutzer sind die Extremlösungen in der Regel nicht notwendig. Bei der extremen externen Festplatte leidet entweder die Mobilität oder der Preis. Wer also nur seine Fotos, Filme, Musik, Raw-Dateien oder ähnliches mitnehmen möchte, für den reichen die normalen im Handel angebotenen externen Festplatten aus. Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Formen externer Festplatten vor.

Die 2,5 Zoll externe Festplatte

Diese externe Festplatte ist aktuell der am häufigsten genutzte Typ bei privaten Endnutzern und zugleich für die meisten User die beste externe Festplatte. Viele Hersteller produzieren sie unter verschiedensten Marken für Ihre Kunden.

Die Vorteile der 2,5 Zoll externen Festplatte:

Diese Art Festplatte ist klein und nur ca. 200 Gramm leicht. Sie benötigt nur ein USB-Kabel für ihren Betrieb und verbraucht wenig Energie im Vergleich zu den 3,5 Zoll Modellen. Die 2,5 Zoll Festplatte ist auch meist leiser als die 3,5 Zoll Modelle.

Die Nachteile der 2,5 Zoll externen Festplatte:

Die 2,5 Zoll Festplatte hat ein leicht schlechteres Preis-Gigabyte-Verhältnis als die 3,5 Zoll Modelle und zugleich hat sie bauartbedingt geringere Kapazitäten als die Großen. Die zu ihrem Betrieb benötigte Energie entnimmt sie dem Notebook-Akku. Die 2,5 Zoll Festplatte ist stoß- und schlagempfindlicher als die größeren Modelle.

Die Anbieter externer 2,5 Zoll Festplatten in 2,5 Zoll sind meist nicht die Hersteller.Es gibt nur 3 bis 4 Hersteller. Die externe Festplatte unterscheidet sich unwesentlich von einer intern verbauten Festplatte. Sie können eine günstige externe Festplatte günstig kaufen, wenn Sie reinen Datenspeicher brauchen ohne weitere Extras. Beliebte Hersteller sind:
ASUS, ADATA, Buffalo, BestMedia, Captiva, Digittrade, Freecom, G-Technology, HP, Hyundai, Intenso, Lenovo, Seagate, Trekstor, Western Digital u.v.m.

Die 2,5 Zoll SSD Festplatte

Die 2,5 Zoll SSD Festplatte ist ein Massenspeicher dessen Preis-Leistungs-Verhältnis immer besser geworden ist. Ohne die beweglichen Teile in ihrem Inneren ist die 2,5 Zoll SSD Festplatte extrem schnell und unempfindlich gegen Stöße zudem ist sie in der Regel energiesparender als die herkömmlichen 2,5 Zoll Festplatten. Auch ihre Baugröße kann kleiner sein als bei anderen Festplatten Arten. Diese Tatsache erhöht die Mobilität. Es ist eine für bestimmte Zwecke sehr gute externe Festplatte.

Die Vorteile der 2,5 Zoll SSD Festplatte

Die 2,5 Zoll SSD Festplatte ist oft kleiner als herkömmliche 2,5 Zoll Festplatten und ermöglicht eine
sehr schnelle Datenübertragungen. Sie ist unempfindlich gegenüber Stößen und Schlägen. Die Stromversorgung erfolgt über den Notebook-Akku wie bei den 2,5 Zoll Festplatten. Die 2,5 Zoll SSD Festplatte ist jedoch in der Regel noch sparsamer zudem ist sie beinahe lautlos, da sie keine bewegten Teile im Inneren hat.

Die Nachteile der 2,5 Zoll SSD Festplatte

Die 2,5 Zoll SSD Festplatte hat ein vergleichsweise schlechteres Preis-Gigabyte-Verhältnis und geringere Kapazitäten als die HDDs.

Fazit:

Die 2,5 Zoll Festplatte ist ein sehr günstiger und sparsamer mobiler Speicher. Sie ist auch sparsam im Verbrauch, da sie über den USB-Anschluss mit Strom gespeist wird. Schneller und kleiner aber schlechter im Preis-Gigabyte-Verhältnis ist die 2,5 Zoll SSD Festplatte. Als Nutzer sollten Sie genau überlegen für welche Zwecke Sie die Festplatte einsetzen möchten und wie groß ihre Kapazität sein muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.